, Besucher der News-Seite: 035085

Das aktuelle Ortsgeschehen zu dokumentieren ist (auch im Rahmen der Ortsheimatpflege) wichtig! Berichte von Versammlungen und Begebenheiten in Lödingsen und Umgebung gehören einfach dazu. Helfen Sie bitte mit, die "News" aktuell zu halten. Berichte/Fotos bitte per Email an den Webmaster. Vorab danke dafür. Auch wenn Sie Fotos, Inhalte oder Links im Lödingser Internetauftritt problematisch finden, geben Sie das bitte dem Webmaster bekannt. Alle zufällig fotografierten Personen auf hier gezeigten Bildern bleiben natürlich ungenannt.

Kurznachrichten aus Lödingsen mit Bildmaterial von Januar bis Dezember 2017:

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Weitere Kurznachrichten der letzten Jahre:

2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 2001 2000 1999 1998



Denken Sie bitte daran: um hier für Sie aktuell sein zu können, brauche ich Ihre Kurzberichte - Danke.
Dez.

Nov.

Okt.

Sep.
23.09. und 24.09.17.Oktoberfestkirmes in Lödingsen. Alle Jahre wieder ein MUSS für alle Einwohner/innen. Die Werbung wird gerade verteilt. Karten bei Bäcker Martin und bei Tankstelle Z1 in Ad...
170910 - Projektchor 2017 in Wibbecke, starker Auftritt ...

Aug.
20.8.17.Einige Kreuzungsleuchten von Hörmker/Graben- bis Gartenstr. zicken etwas. Die Leuchtmittel sind in Ordnung, nur leuchtet nichts. Es werden die Anschlüsse der Beleuchtung geprüft...

19.08.17, Der Siedlungsverein hat gefeiert und viele Anwohner der Gartenstraße und weitere Gäste waren dabei. Bei meist gutem Wetter hatten alle viel Spaß und die Veranstaltung lief bis in den frühen Abend hinein auf Hochtouren. Danke an die Helferinnen und Helfer und natürlich an die Gäste.

Gartenstr.-Siedlungsverein Gartenstr.-Siedlungsverein

Gartenstr.-Siedlungsverein Werbung


05.08.17, OpenAir in Lödingsen, nach und nach füllte sich der Platz und alle Bands, HelferInnen und Gäste gaben ihr Bestes und waren zufrieden.
05.08.17, Einschulung der Erstklässler in unsere Grundschule in Adelebsen. Herzlichen Glückwunsch und einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt.

Einschulung Adelebsen


Jul.
31.7.17, 10-12 Uhr - schwerer Verkehrsunfall Lödingsen Ortsausgang Adelebsen, L554 gesperrt, Umleitung war über Wibbecke.


Mo, 24. Jul. – Mi, 26. Jul. Tief ALFRED wütete über Niedersachsen. Es wurden bei uns Niederschlagsmengen von rund 120 l/m² erreicht.
Der Ausbau der Schwülme im Ort hat gehalten, was versprochen wurde. Unzufrieden waren die Lödingser allerdings mit den Anlandungen und der starken Verkrautung im Zuflussbereich vor der Hohle, die seitens Landkreis und Verband nicht entfernt werden durfte. Danke an die Feuerwehr, den Bauhof und HelferInnen, die Sandsäcke gefüllt und verteilt haben und vor Ort präsent waren. 2 Tage ein bis zum Straßenrand gefülltes Bachbett hatten wir schon Jahre nicht mehr.

Zwischen den Regenschauern läuft die Getreideernte rund um den Ort auf Hochtouren und es ist noch eine Menge abzuernten...

Wolf zwischen Lödingsen und Hettensen gesichtet und bestätigt. Hier der GT Bericht. Es ging 100 Jahre ohne Wolf in Deutschland - jetzt brauchen wir auch keine mehr hier!
Jun.
18.06.17, es war der große Tag des Projektchores 2017. In diesem Jahr waren Sängerinnen und Sänger aus Lödingsen, Wibbecke, Adelebsen, Barterode und auch aus dem Raum Northeim dabei. Die Sängerinnen und Sänger hatten seit Januar kräftig geübt, um im Juni ein tolles Konzert mit viel Musik und Herz geben zu können. Mit einer extra für diesen Auftritt zusammengestellten Band wurden der Projektchor und die Sängerin Liane unterstützt. Chorleiterin Lilli Scharf leitete Gruppe und Solisten souverän durch alle Programmpunkte. Das Publikum war wieder vollkommen zufrieden und konnte die Veranstaltung in der St. Petri Kirche in aller Ruhe bei Getränken vor der Kirche ausklingen lassen - Hier die Bilder!
Gemeindefeuerwehr- und Jugendfeuerwehrwettkämpfe an der Alten Schule am 17. und 18.06.17. Kaum begonnen, schon Wasserrohrbrüche in dem Bereich. Der VEV legte eine Notleitung, Fa. Kopp und VEV reparierten bis in die Nacht hinein. Die Reste wurden Montag und Dienstag erledigt.

Am 17. und 18 Juni fanden bei uns der Gemeindefeuerwehrtag, sowie die Gemeindejugendfeuerwehrwettbewerbe statt. Dank der schnellen Hilfe des VEV und der VLV am Samstag konnten wir mit kurzer Verzögerung unsere Wettkampfübung durchführen und somit die Veranstaltung eröffnen. Nachdem auch alle anderen Gruppen ihre Übung abgelegt hatten, folgte um 17 Uhr die Siegerehrung, bei der, neben diversen Kameraden der anderen Ortsteile, folgende Kameraden geehrt bzw. befördert wurden: Werner Wellhausen für 40- und Walter Ohm für 50-jährige Mitgliedschaft im Kreisfeuerwehrverband, Dirk Steckel für 40-jährige aktive Mitgliedschaft, Sebastian Gremmes zum Löschmeister.
Platzierungen: 1. Adelebsen, 2. Güntersen, 3. Erbsen, 4. Wibbecke, 5. Lödingsen, 6. Eberhausen, 7. Barterode. Nach der Siegerehrung wurde bei bester Stimmung bis in die Nacht gefeiert.

Am Sonntag fanden dann die Gemeindejugendwettbewerbe bei bestem Wetter statt. Hierzu traten fünf Gruppen in den drei folgenden Disziplinen an: Löschangriff, Staffellauf sowie Sonderprüfung. Als Highlight stand auf dem Sportplatz eine Hüpfburg in Feuerwehr-Optik, die von allen anwesenden Kindern und Jugendlichen ausgiebig genutzt wurde. Bei der Siegerehrung wurden ebenfalls Ehrungen durchgeführt. Zusammen mit sieben anderen Jugendlichen aus der Gemeinde wurden Selina Hauschild und Lilli Friedrichs mit Urkunde und Anstecknadel für sechsjährige Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr geehrt.
Platzierungen: 1. Adelebsen, 2. Erbsen-Wibbecke, 3. Güntersen, 4. Lödingsen, 5. Barterode. An dieser Stelle bedanken wir uns noch einmal bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die uns so tatkräftig beim Auf- und Abbau, in den Verpflegungsbuden oder mit Kuchen- bzw. Waffelteigspenden unterstützt haben. Es war eine rundum gelungene aber auch anstrengende Veranstaltung! S. Gremmes, Feuerwehr Lödingsen

125 Jahre Männergesangverein Lödingsen von 1892 e.V.- Übergabe der Zelter-Plakete an den Traditionsverein. Dazu noch 175 Jahre Männer-Gesangverein von 1842 Adelebsen. Beide Vereine feierten gemeinsam mit Kommers, Tanzabend,und Frühschoppen am Sa., 10.06. und So. 11.06.2017, in der Lödingser Sporthalle. Auf die Sänger von Nah und Fern war Verlass, auch einige Gäste aus Adelebsen und Lödingsen waren dabei. Der "kostenfreie" Kommers ist super gelaufen mit ansprechendem Liedgut und wirklich kurzen knackigen Wortbeiträgen. Bericht GT, Hr. Caspar, Bilder vom Jubiläum. Anders der Livebandabend mit DREI Bands und der Frühschoppen mit den weit angereisten Blech-Buben. Hier kann man nur sagen: DANKE an Lödingsen und an Adelebsen für die nicht vorhandene Unterstützung! Loben will ich ausdrücklich die 60 Abendgäste und die 25 Frühschoppengäste, die da waren, getanzt haben und den wirklich tollen Live-Bands viel Applaus und Respekt gezollt haben. Auch den Organisatoren und den Helferinnen und Helfern, die auf- und abgebaut haben sage ich herzlich danke - auf Euch war Verlass. Es ist eine Schande, zwei Traditionsvereine, die wirklich ein rundes Programm für Jung und Alt geboten haben, so mit Mißachtung zu strafen.
Mai.
Ortsratssitzung am 18.05.2017, 18.30 Uhr im Schwülmetal: Der Spielplatz am Sande scheint wieder in Gemeindehände zu kommen. Wenn, werden nach und nach wieder Geräte aufgebaut und die Anlieger sind natürlich auch wieder gefragt. Die Reparaturen der Inner- und Außerortsstraßen sollen möglichst in einer Jahresausschreibung zusammengefasst werden. Da wird es für alle Ortsräte günstiger. Einstimig. In diesem Jahr konnten noch keine Reparaturen vergeben werden, da der Haushalt noch nicht genehmigt ist. Das ist bitter.


Bushaus Adelebser Str. 4B: 4 Tuben Holzspachtel, Schleifpapier und 3 Dosen Farbe, dann sahen die Balken vorn und seitlich zumindest einigermaßen aus. Nach und nach folgt dann der Rest ...

Bushaus Adelebser


Trafo

11.05.17, der Schwertransport ist 22 Uhr im Ort. Zwangspause Adelebser Str., Hohlebrücke, Pontonbrücke bauen, 2 Std.

Hohlebrücke Adelebser Straße 2 Std ...

00.07 gehts in Richtug Erbsen weiter... Hier die Artikel des GT dazu. Hier die Bilder von Horst Becker (Horst gehört wirklich schon in die "Profiliga" der Hobbyfotografen. Danke!)
Apr.

Einlauf Graben am Wasserhaus Zur Bramburg

28.04.17, der Bauhof hat das Geländer am Wasserhaus "Zur Bramburg" erneuert. Pünktlich zur Maifeier der Sportfischer ist es fertig geworden. Danke dafür.


Am 27.04.17 ist bei dem Zusammenstoß mit einem Pkw ein Fußgänger am Vormittag schwer verletzt worden.Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Mann wollte nach Angaben der Polizei anscheinend die Adelebser Straße überqueren. Dabei achtete er nicht auf das herannahende Fahrzeug. Er wurde von dem Wagen erfasst.
Mrz.
Was gab es i März zu berichten? Bitte Texte senden, danke.
Feb.


Kinderfasching, S.Gremmes

26.02.17, Kinderfasching der VLV e.V.: immer wieder gerne von Kindern und Eltern angenommen und ein jährliches Highlight in der Sporthalle. Viel Arbeit, wenig Erlös - aber der Spaß steht im Vordergrund und die Kleinen danken es. Helferinnen und Helfer - ihr wart wieder Spitze, danke. Bilderserie, Berichte GT und GT-Online(P.Heller)


Die Vorstände ehren Hartwig Lindhorst

24.02.17, JHV: neue Delegierte sind dem Vorstand nicht gemeldet worden. Lilli Scharf (KK) schied aus der VLV-Arbeit aus. Dirk Möhlke dankte ihr für Ihren Einsatz bei den Veranstaltungen und Sitzungen. Nach dem Essen wurde Hartwig Lindhorst geehrt. 20 Jahre Kassenwart der VLV sind eine herausragende Leistung, herzlichen Glückwunsch. Nach seinem Kassenbericht kamen die Kassenprüfer zu Wort. Wie immer war alles in Ordnung. Die Bodenwischmaschine der Halle ist defekt. Am 1.3. ist u.a. dazu ein Gespräch mit der Verwaltung.

04.02.17, FFL, JHV: es wurde auf ein gutes Jahr 2016 mit stabilen Mitgliederzahlen in allen Abteilungen und vielen Aktivitäten zurück geblickt. Als Highlight des Jahres konnte die Ersatzbeschaffung des ELW erwähnt werden. Ernannt wurden: Tamara Petschel zur Feuerwehrfrau - Julian Freitag zum Feuerwehrmann - Dana Hillebrecht zur Feuerwehrfrau - Sebastian Gremmes zum Jugendwart - Sina Hillebrecht zur stellv. Jugendwartin.



Wirtschaftsweg nach Adelebsen

04.02.17, Orstrat und Landwirte arbeiten den vom LK genehmigten Baumschnitt ab. Bei leicht gefrorenem Boden und trockenem Wetter wurden zwei Bereiche ab 9 Uhr angegangen. Der Wirtschaftsweg nach Adelebsen und der Weg am Sportplatz bis zur ersten Kreuzung. Kein Vergleich zu vorher möglich. Die Bäume stehen wieder frei, die Ränder und Gräben sind geräumt. Das hält einige Jahre. Nun noch die Kanten der Wege abschieben und das Grün schlegeln, dann ist es érledigt.

Sportplatzweg Jan.
27.01.17, KK, was gibt es Neues von der JHV?


21.01.2017, JHV des SFV-Lödingsen im Vereinslokal „Schwülmetal“. Die 1. Vorsitzende B. Bürgel begrüßte 48 Mitglieder und einen Gast. Danach wurden O. Jädtke, S. Bürgel und B. Bürgel eine Urkunde für 25-jährige Mitgliedschaft sowie der Wirtin vom Vereinslokal ein Blumenstrauß als Dank für gute Bewirtung überreicht. Weiter folgten die Berichte der 1.Vorsitzenden, des Sportwartes, Gewässerwartes und der Schatzmeisterin. Anschließend berichtete der Kassenprüfer F. Koch über die durchgeführte Kassenprüfung. Der Vorstand wurde entlastet. Der Haushaltsplanes 2017 wurde vorgestellt und einstimmig genehmigt. Bei den Neuwahlen wurden die bisherigen Amtsinhaber 1. Vorsitzende Barbara Bürgel, 2. Vorsitzender K.J. Albrecht, Schriftführer K. Bürgel, sowie die Ehrenratsmitglieder F. Götte und S. Bürgel einstimmig wieder gewählt. Als weitere Mitglieder wurden als stv. Schriftführer J. Psotta, stv. Gewässerwart P. Klöppner, Gewässerausschuss-Mitglied A. Becker, stv. Sportwart R. Slupik und als weiterer Kassenprüfer C. Braune einstimmig gewählt. Dann wurde die JHV wegen der Einnahme eines kleinen Imbiss unterbrochen. Nach einer Diskussion unter dem Punkt Verschiedenes beendete die 1. Vorsitzende die JHV 2017 um 21.50 Uhr.
20.01.17, VfBeV, was gibt es Neues von der JHV?
14.01.17, JNeV, was gibt es Neues von der JHV?
13.01.17, JHV-MGVLv1892eV, 26 Mitglieder und Chorleiter Holger Schäfer folgten den Ausführungen des Vorstandes. Hauptthemen: Erhalt der Zelterplakette und 125jähriges Jubiläum am 10. und 11. Juni. Der diesjährige Projektchor startet am 19.01.17 mit Leiterin Lilli Scharf. Aktivste der 34 Sängerinnen in 16 waren Susanne Reinhardt und Edda Meihack, aktivste Männer waren Erwin Krull, Wolfgang Borchert und Robert Borchers. Lilli Scharf wird den Frauenchor solange leiten, bis ein/e neue/r Chorleiter/in gefunden wird.
Neujahrsempfang der besondern Art! Ortsbürgermeister Hille empfing im Clubsaal des Gasthauses Schwülmetal anlässlich seines 60. Geburtstages alle Institutionen, Pastorin, Kirchenvorstand, Vereine und Verbände und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit im Ort mit einem Imbiss und Getränken bei den rund 40 Gästen (An dieser Stelle auch sehr herzlichen Dank für die überbrachten Geschenke). Hier einige Bilder

60. Geb. Norbert Hille


Ein frohes neues Jahr 2017 wünscht Ihnen Ihr Ortsbürgermeister und Webmaster!