Kurzfassung der politischen Geschichte des Ortes seit 1945:

Der Ort Lödingsen ist nach dem II. Weltkrieg und dem Ende der Besatzung durch die Amerikaner und Engländer bis Ende 1972 eine selbstständige Gemeinde gewesen und gehörte zum Landkreis Northeim in Niedersachsen.

Bürgermeister der eigenständigen Gemeinde Lödingsen waren ab 1945:

Karl Teuteberg bis März 46, danach bis Okt. 1946 Friedrich Wittwer und danach Louis Borchert. Mit Hans Skowronek wurde 1949 erstmals ein Zugezogener gewählt, 1950 dann Karl Teuteberg, ab 1952 Albert Fornefett, 56 wieder Karl Teuteberg und 1961 Günter Buhre, ab 1964 wieder Fritz Wittwer und im Jahr 1971 Rudolf Hille!

Die Gebiets- und Verwaltungsreform 1972 zwang zum Umdenken und zur Umstrukturierung im Land Niedersachsen.

Es wurden Gebiete und Orte zwischen den Landkreisen getauscht und Lödingsen gehört seit damals zum Landkreis Göttingen.

Der Flecken Adelebsen wurde gegründet und Lödingsen schloß sich dort an.

Bürgermeister und Gemeindedirektor von Lödingsen - während und bis zum Ende der Reform - war Rudolf Hille, der anschließend noch vom 1.1.1973 bis 12.11.1991 als Ortsbürgermeister des Ortsrates Lödingsen und auch langjährig als Ratsherr und stellv. Bürgermeister des Flecken Adelebsen aktiv war.

11/1991-08/93 führte Günter Hartmann die Geschäfte als Obgm, nach seinem zu frühen Ableben dann kommissarisch Norbert Vogt-Wackerow von Aug. bis Okt. 93.

Am 12.10.1993 ist Norbert Hille, damals 36-jährig (seit 91 im Ortsrat- und von 1991-2016 im Gemeinderat), Ortsbürgermeister in Lödingsen geworden und wurde bis heute sechsmal in Folge von den Einwohnern in den Ortsrat gewählt und jeweils vom Ortsrat Lödingsen neu im Amt bestätigt.



Hier die Mitteilungen von Ortsbürgermeister Hille zur jeweiligen Ortsratssitzung:
2021 - 1, 2, 3, Rede Volkstrauertag
2020 - 1, 2, 3, Rede Volkstrauertag
2019 - 1, 2, 3, Rede Volkstrauertag
2018 - 1, 2, 3, Rede Volkstrauertag
2017 - 1, 2, 3, Rede Volkstrauertag
2016 - 1, 2, 3, Rede Volkstrauertag


Hier geht es zu den Wahlergebnissen der Kommunalwahl 2016


Ortsrat 16-21 Lödingsen
Ortsrat 2016-2021: Norbert Hille, Dirk Möhlke, Dr. Cord-Friedrich Buhre, Martin Wellhausen, Albert Hake, Michael
von Minden, Verw-Ang. André Borchert und Dr. Michael Kling
e (alle WG Gemeinsame Liste Lödingsen)

Die 1. Sitzung des neuen Ortsrates hat am Do., 10.11.16 im Gasthaus Schwülmetal stattgefunden! Ortsbürgermeister bleibt Norbert Hille, 1. Stellvertreter bleibt Dr. Cord Buhre, 2. Stellvertreter ist Dirk Möhlke. Alle Beschlüsse waren einstimmig. Hille verpflichtete die neuen Ratsmitglieder, von Minden leitete die Wahl des Ortsbürgermeisters. Zu den Verfügungsmitteln gab es anzumerken, dass noch Ausgaben für Baumschnitt anstehen, der FFL 1310 € für das Fahrzeug und der VLV 500 € Zuschüsse für die Sanierung der Herrentoilette gewährt wurden und dass durch die 1025-Jahrfeier und den Verkauf einiger Basaltsteine aus dem Steinweg Einnahmen zu verzeichnen waren. Zum angespannten HH17 wurde empfohlen, dass die Ortsrats-Summen zumindest auf dem Niveau der Vorjahre bleiben sollten und die nicht in 16 ausgegebenen Mittel in 17 neu angesetzt werden, um die notwendigen Reparaturen an Straßen, Wegen und Gräben durchführen zu können.


Ortsbürgermeister - Norbert Hille (R, SPD)
Ratsmitglied - Martin Wellhausen (2vR, SPD
)
1. Stellvertreter - Dr. Cord Buhre (3vR, CDU)
Ratsmitglied - Dr. Michael Klinge (4vR, B90/Grüne)
Ratsmitglied - Almut Wellhausen (CDU)
Ratsmitglied - Michael von Minden (2vL, SPD-Liste)
2. Stellvertreter - Wolfgang Borchert (L, SPD-Liste)


Hier die Mitteilungen von Ortsbürgermeister Hille zur jeweiligen Ortsratssitzung:
2016 - 1, 2, 3, Rede Volkstrauertag
2015 - 1, 2, 3, Rede Volkstrauertag
2014 - 1, 2, 3, Rede Volkstrauertag
2013 - 1, 2, 3, Rede Volkstrauertag
2012 - 1, 2, 3, Rede Volkstrauertag
2011 - 1, 2, 3, Rede Volkstrauertag


Hier geht es zu den Wahlergebnissen der Kommunalwahl 2011


Nach der Kommunalwahl am 10.09.2006 hat sich ab der konstituierenden Sitzung am 07. November 2006 der Ortsrat Lödingsen wie folgt zusammengesetzt:

Ortsrat 2006-2011, H. Becker, A. Wellhausen, C. Buhre, M. Wellhausen, W. Borchert, M. von Minden, N. Hille, U. Perkaus (Verwaltung)

Ortsbürgermeister - Norbert Hille (2vr, SPD)
1. Stellvertreter - Horst Becker (l, CDU
bis 13.05.11 dann Rücktritt aus pers. Gründen)

Stellv. Obgm - Wolfgang Borchert (4vr, parteil., SPD-Liste)
Ratsmitglied - Almut Wellhausen (CDU-Liste)
Ratsmitglied - Dr. Cord-Friedrich Buhre (3vl, CDU)
Ratsmitglied - Michael von Minden (3vr, parteil.,SPD-Liste)
Ratsmitglied - Martin Wellhausen (4vl, SPD)

Verwaltungsang. Ulrich Perkaus (r)


Hier geht es zu den Wahlergebnissen der Kommunalwahl 2006


Der Ortsrat von Lödingsen setzte sich vom 30.10.2003
bis zur Neuwahl 2006 wie folgt zusammen:


Norbert Hille, Horst Becker, Martin Wellhausen, Almut Wellhausen, Thomas Beckmann, Friedrich-G. Buhre, Ulrich Perkaus FlAd., Wolfgang Borchert

Ortsbürgermeister, Norbert Hille, SPD, l
2. stellv. Obgm, Wolfgang Borchert, Parteilos, r
Martin Wellhausen, SPD, (Fraktionssprecher) 3vl
Thomas Beckmann, Parteilos - Nachrücker, 4vr
1. stellv. Obgm., Horst Becker, CDU (Fraktionssprecher), 2vl
Almut Wellhausen, CDU
Friedrich-Günter Buhre, CDU, 3vr.



Der Ortsrat von Lödingsen setzte sich vom 06.11.2001 bis 30.10.2003
aus folgenden Mitgliedern zusammen:

N.Hille, W. Borchert, B. Gierke (GD), M. Wellhausen, A. Wellhausen, C. Mahn bis 30.10.03, M.Buhre (Verw) bis 05.06.03, F.-G. Buhre, H. Becker

Ortsbürgermeister, Norbert Hille, SPD
1. stellv. Obgm., Horst Becker, CDU (Fraktionssprecher, r)
2. stellv. Ortsbürgermeister, Carsten Mahn, SPD (4vr)
Wolfgang Borchert, Parteilos, SPD-Liste (2vl)
Friedrich-Günter Buhre, CDU (2vr)
Almut Wellhausen, CDU
Martin Wellhausen, SPD, (Fraktionssprecher,4vl)

Gemeindedirektor  Bernd Gierke (3vl)
Manfred Buhre (Verwaltung, 3vr)


Der Ortsrat von Lödingsen setzte sich von 11.96 bis 10.01
aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Ortsbürgermeister, Norbert Hille, SPD
Hiltrud Buhre, CDU
Horst Becker, CDU
Nicole Falke-Moßner, SPD, bis 1997
Andreas Hertel, SPD

Lothar Krull, Parteilos
Erhard Schäfer, SPD


Der Ortsrat von Lödingsen setzte sich von 11.91 bis 10.96
aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Ortsbürgermeister Günter Hartmann, SPD, bis 08.93
Ortsbürgermeister Norbert Hille, SPD, ab 12.10.93
1. Stellv. Obgm. Norbert Vogt-Wackerow, SPD

Wilhelm Klinge, CDU
Hiltrud Buhre, CDU
Andreas Hertel, SPD
Marion Ohm, SPD

Erhard Schäfer, SPD, Nachrücker ab 12.10.93


Besucher der Seite: 0016365