, Besucher der Hochwasserinfo-Seiten seit 01.01.14: 009750

Das aktuelle Ortsgeschehen zu dokumentieren ist (auch im Rahmen der Ortsheimatpflege) wichtig! Helfen Sie bitte mit. Berichte/Fotos bitte per Email an den Webmaster. Vorab danke dafür. Auch wenn Sie Fotos, Inhalte oder Links im Lödingser Internetauftritt problematisch finden, geben Sie das bitte dem Webmaster bekannt. Alle zufällig fotografierten Personen auf hier gezeigten Bildern bleiben natürlich ungenannt.

Stand: 21.03.2000

Lödingsen wieder voll erwischt!
Bilder vom 09. 03.2000:

  
   

09.03.00, 05:00, in der Nacht und noch immer starke Regenfälle - ansteigende Schwülme und Hohle.
09.03.00, 06:30, OBM Hille informiert Herrn Gierke tel., dass er durch den Bauhof die Basaltsteine und den schon angelandeten Schlamm aus dem Wehrbereich am Hohlweg wegbaggern lässt, da die Hohle fast überläuft. Zustimmung erteilt.
09.03.00, 07:00, Die Bauhofmitarbeiter kommen sofort nach Lödingsen und räumen bei noch strömendem Regen das Wehr frei - für Lödingsen eine halbe Stunde Luft.
09.03.00, 08:00,  Werner Wellhausen legt mit dem Frontlader einen Erdwall über den Feldweg zum Sender, da das Wasser schon in Massen zur MZH und Schule herunterläuft. Hörmker Straße läuft voll. Info und Herbeiruf durch OBM Hille von Stellv. Ortsbrandmeister Volker Schütz und Gemeindebrandmeister Volker Keilholz, Lagebesprechung und Beginn der FFW - Maßnahmen. FFW-Kräfte kommen von der Arbeit oder Zuhause zum Einsatz.
09.03.00, 08:30, An der Kirche läuft langsam bis Appel voll. Der Bauhof hat schon Sandsäcke gefüllt. Die FFW sperrt mit OBM Hille die Zufahrtsstraßen Lödingsens zum Altdorf.
09:03.00, 09:00, Sandsäcke sind in Lödingsen am Gerätehaus. Bei einigen Anwohnern drückt das Wasser in die Keller - aber durch eigene Pumpen konnte das Wasser herausgepumt werden. Die anderen Anwohner befestigen ihre Hauseingänge mit Sandsäcken.
09.03.00, 10:00, FFW-Entwarnung aber: Starke Schauer und regenfreie Abschnitte wechseln sich ab, Steinweg Ecke Lindenalle und Heertorstraße läuft voll. FFW stellt TS auf und legt Schlauchleitung zur Schwülme. Andreas Hertel stellt Auto auf Heertostraße quer - da trotz Verbotes noch immer Fz. den Bereich passieren.
09.03.00 gegen Mittag, Entspannung der Lage in Sicht - FFW hält Wasserwache bis 14:30 Uhr dann Abzug ins Gerätehaus. Die Lödingser beginnen die Straßen zu säubern.
Fazit - mit einem blauen Auge davongekommen - warten wir auf das nächste Mal.
 


Hochwasser 31.10.1998 Hochwasser 13.11.2010
Hochwasser 26.05.2007 Hochwasser 29.09.2007
Hochwasser 11.09.2007 Hochwasser 08.01.2012